Partnerschaft entwickeln

Die Vision, die Büvetta in altem Glanz erstrahlen zu lassen und ihr eine neue Zukunft zu eröffnen, soll Realität werden. Dafür aber braucht es die Unterstützung starker Partner aus den unterschiedlichsten Gebieten. Diese engagieren sich nicht nur finanziell, sondern sind eingeladen, sich am Entwicklungs- und Entstehungsprozess dieses innovativen Kultur- und Wirtschaftsprojekts zu beteiligen.

Ziel ist es, im Jahr 2018 die Projektplanung zu konkretisieren und 2019 eine handlungsfähige Stiftung zu gründen. Bis dahin sollen alle weiteren notwendige Schritte erledigt sein, sodass die Hangsicherung und die Sanierung in Angriff genommen werden können. Um das Projekt Büvetta von A bis Z zu realisieren, ist ein Kostendach von ca 8 Mio. vorgesehen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und dieses spannende Projekt als Partner unterstützen möchten, finden Sie weitere Informationen auf unserer
Webseite oder Sie rufen einfach an, im Gespräch finden sich immer die besten Lösungen.